Unternehmen
Das Unternehmen Breitwieser handelt, verarbeitet und verlegt Natursteine in bereits dritter Generation. Seit der Gründung im Jahr 1970 durch August und Maria Breitwieser betreuen wir von unserem Firmenstandort in Tulln Kunden aus ganz Europa und versammeln Steine aus den wichtigsten Abbaugebieten der Welt. Über die Jahre sind wir mit den Anforderungen gewachsen und haben in die Technik investiert, die nötig ist, um die Wünsche unserer Kunden Wirklichkeit werden zu lassen. Heute erstreckt sich der Tullner Steinmetzbetrieb auf einer Fläche von 26.000 Quadratmeter, 6.500 davon entfallen auf die Stone World – die größte Naturstein-Schauhalle in Österreich.